Gästebuch

Lesen Sie die Nachrichten von unseren Kunden hier.

Nachricht schreiben

Wolfgang, Esslingen | 04.08.2009

Nun muß ich der Firma AKE endlich DANKE sagen. AKE hat an meine BMW R1200CL folgende Teile angebaut: PowerCom INNOVA, Helmset PowerCom HighSound, Blaupunkt Radio mit Fernbedienung, Sprechanlage von Motorrad zu Motorrad, und Garmin Navigation. Alles klappt perfekt und ich bin sehr zufrieden.

Das Team von AKE ist kompetent und leistungsfähig.

Heiko | 18.05.2009

Guten Abend - wegen den Kopfhörern:
Die sind der absolute Wahnsinn. Ein Klang fast wie im Konzertsaal, einfach optimal. Und das auch noch bei höheren Geschwindigkeiten.

Mit freundlichem Gruß
Heiko

Werner Köhler | 18.05.2009

Herzlichen Dank
Möchte noch sagen, dass die Anlage super und ihren Preis wert ist.

Mit freundlichen Grüßen
Werner Köhler

Rolf Henniges | 24.10.2008

Liebe Frau Andretzky, liebes AKE-Team.

Herzlichen Dank dafür, dass Sie dieses Projekt unterstützt haben. Bis auf zwei Regentage verlief die Reise super, es ist eine wunderbare Story entstanden. Die Gegensprechanlage hat perfekt funktioniert. Darüber werden wir auch in MOTORRAD im Rahmen der Reportage berichten.

Hier noch kurze Infos zu Tour: Fahrer: Rolf Henniges, 43 Sozius: Paul Matisse, 4 Gesamtgewicht Gepäck: 29 Kilogramm Minimalverbrauch on tour: 1,6 Liter/100 km Maximalverbrauch on tour: 1,8 Liter/100km Distanz: 663 Kilometer Start: Leinfelden Fahrtroute: Sinsheim, Odenwald, Rodgau, Vogelsberg, Rhön, Weserbergland über kleinste Wege Navigation: Garmin Zumo 550 von Touratech Kommunikation: Gegensprechanlage von AKE Fahrzeug: Honda Innova 125, 9,2 PS Maximalleistung Ziel: Sudershausen bei Nörten-Hardenberg Fotografen: Jörg Künstle, Markus Schmidt, Rolf Henniges Reisezeit: Montag, 11.08 bis Freitag, 15.08 - fünf volle Tage 750 Fotos Vorträge und zwei Reisestorys sind geplant

Gruß aus Stuttgart, Rolf Henniges

Heiko Hoffmann | 07.09.2008

Guten Abend, seit meinem Termin am Donnerstag läuft das Steuergerät, das Interkom und alles andere, einwandfrei. Jetzt sind nur noch kleinere Einstellungen nötig, weil ich ab und an den Motor höre.

Die Halterungen für die Mikros waren „Goldwert“. Seitdem ist die Verständigung einwandfrei, natürlich erst, seit das blaue Kabel weg ist.

Ich möchte mich nochmals für den tollen Service bedanken. Ich habe einen Bericht über den Einbau in zwei Großroller – Foren eingestellt. Der folgende Link ist der Wichtigere :

http://www.forum.an650.de/entertainment/6220-radio-navi-interkom-funk-am-an650.html

Bestimmt werden Sie von den Mitgliedern dieses Forums Anfragen bekommen.


Mit freundlichem Gruß
Heiko Hoffmann

Customers online: 81         AKE Elektronik GmbH & Co. KG © 2019