Welche Art von Sprechanlage soll ich wählen?

Auf Grundlage der Übertragungstechnologie zwischen Motorrad und Helm,
gibt es drei verschiedene Arten von Helm-Sprechanlagen, die heute verwendet werden:


Bluetooth: Wireless-Verbindung keine Verkabelung erforderlich  Produkte

  
Kabel: Traditionell (Spiral-) Kabel werden verwendet   Produkte


   
Hybrid: nutzt Bluetooth in Kombination mit Kabel  Produkte

Jedes System hat seine Vor-und Nachteile, Ihre besonderen Bedürfnisse und Präferenzen sollten Ihnen helfen, das richtige System für Sie.zu finden.
Hier sind einige der charakteristischen Eigenschaften, die Sie bei der Entscheidung über ein System im Auge haben sollten:

 

Bluetooth

+ Normalerweise benötigt man keine Installation auf dem Motorrad, sondern nur in den Helmen
+ Keine Kabel zwischen Motorrad und Helm
+ Kann auf verschiedenen Motorrädern ohne Neuinstallation verwendet werden
+ Kommunikations-Einheiten und anderen Geräte (GPS, Handys usw.) werden zunehmend mit Ton-over-Bluetooth-Funktionen ausgerüstet
+ Einige Geräte enthalten Einrichtungen die vom Motorrad aus bedient werden können

- Wechsel zwischen Gegensprechanlage und anderen Quellen erfordert zum Teil manuelles Umschalten
- Die Helm Ausrüstung muss aufgeladen werden
- Das Pairing zwischen verschiedenen Geräten kann verwirrend / problematisch sein
- Die Klangqualität ist schlechter als bei den verkabelten Lösungen
- Umschalten / Koppeln zwischen verschiedenen Quellen (bike2bike, MP3-Player, GPS etc.) auf dem Motorrad kann eine Herausforderung sein

Kabel

+ Optimale Klangqualität
+ Umschalten zwischen Gegensprechanlage und anderen Quellen vollautomatisch (Sprachgesteuerte Umschaltung auf Gegensprechanlage, Auto-Fading von anderen Quellen
+ Leicht für jede Art von Quelle zu verwenden (bike2bike, GPS usw.)
+ Nutzt Bikes Regler für Lautstärke Anpassungen usw.
+ Keine Notwendigkeit die Helmausstattung zu laden
+ Erleichtert Funkverbindung über langen Strecke (1 - 20 km) bike2bike Kommunikation

- Benötigt Montage / Installation der Controller-Einheit auf dem Motorrad
- Benötigt Kabel zwischen Motorrad und Helm

Hybrid

+ Gleiche Vorteile wie kabelgebundene Systeme, nutzt Bluetooth zwischen Steuereinheit auf dem Motorrad und Helm Ausrüstung
+ Keine Kabel am Helm
+ Keine Ausrüstung Paarung Probleme; Geräte werden über Controller-Einheit auf dem Motorrad bedient.

- Benötigt Aufladen der Helmausstattung

Leistungsmerkmale der AKE PowerCom-Serie im Vergleich Download druckbare Version

Customers online: 24         AKE Elektronik GmbH & Co. KG © 2019