Guestbook

Read the messages from our clients here.

Write message

Karl Bleese | 08/07/2006

AKE PowerCom ON TOUR, hallo Herr Andretzky, wie versprochen hier meine Erfahrung nach dem Einbau der Anlage. Eingebaut in BMW R 1200 RT, unter dem Topcase im Bordfach mit Ihrem Klettbandbefestigt. Garmin 2610 an vorderer Bordsteckdose angeklemmt, 2,5 Klinke Mono und Konverter zur Anlage, keine Störungen vom Bordnetz, Sprache bei 4 an GPS eingestellt, Sprachausgabe einwandfrei. Radioanschluss hat einen Entstörfilter dazwischen aus der Anteks 1000, muss warscheinlich aber nicht sein.

Super Übertragung und die Grundeinstellungen sind nach ersten Fahrversuchen optimal. Ihre Anlage Arbeitet hervoragend!

M.f.g. Karl Bleese

Heinz Hiegemann | 18/05/2006

Am Wochenende habe ich endlich einmal Ihre Sprechanlage testen können. Es war zwar nicht ganz ohne, dies alles an der BMW unterzubringen, aber hinterher funktionierte alles wirklich so, wie ich es mir vorgestellt hatte! Ein großes Lob an Ihre Firma! Auch die Verständigung zu meiner Frau war jetzt ohne jedes Problem.

Ansonsten noch einmal meinen Respekt vor solch einer Leistung. Heute habe ich schon die ersten "Testfahrten" mit Kollegen, die nicht glauben wollen, dass diese Kombination Sprechanlage und Navigationssystem tatsächlich funktioniert.

Mit freundlichen Grüßen / Heinz Hiegemann

Urs Angerer | 17/11/2005

Es gibt sie noch, die Firmen, wo Sie als Kunde noch König sind. Ich hatte ein Problem mit meiner Kommunikations-Anlage, welche sich schlussendlich auf Grund der Stromschwankungen an meinem Motorrad erwiesen haben. Herr Andretzky und sein Kollege haben den weiten Umweg nach Davos (Schweiz) gemacht, um die Komm.-Anlage auf mein Motorrad abzustimmen!! Hut ab, wo sieht man das sonst noch? Herzlichen Dank, dieser Service ist unschlagbar und ich bin froh, ein Gerät der Firma AKE-Elektonik erworben zu haben!!

Klaus Blank, Lauphei | 16/11/2005

Vielen Dank nochmal für die sehr ausführliche und äußerst kompetenten Beratung beim kauf der ANTEKS 1000 GMS und PMR- Funkgerät! Auch der Support nach dem Kauf für den Einbau in meine R1150GS und Entstörung war sehr vorbildlich!

Nun konnte ich die Anlage einem ausgiebigen Härtetest unterziehen: 7650Km in 3 Wochen durch Ungarn - Rumänien - Bulgarien - Türkei - Griechenland - Italien! Alles hat einwandfrei funktioniert, selbst härteste Offroad-trips durch Rumänische Schlaglochpisten, Regen und Schlamm konnten der Anlage nichts anhaben! Kompliment, äußerst robustes Gerät! Und dazu noch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis! Gerne werde ich Euch weiter empfehlen.

Viele Grüße aus Laupheim, Klaus Blank

Michael Vogl | 13/04/2004

... Besten Dank noch mal auf diesem Wege. Nun möchte ich Ihnen aber über einen neuen Einsatz des AKE FM select berichten. Eine neue Einsatzmöglichkeit von CB-Funk Freenet LPD PMR via Voice over IP führe ich seit nun gut vier Wochen durch. Dabei hilft das AKE FM select als dynamische Rauschunterdrückungsystem und leistet hier hervorragende Arbeit.

Kurz zur Funktion des Ganzen: Mittels der Software TeamSpeak2, die frei für Linux und Windows erhältlich ist, wird über die Soundkarte eine VOX-gesteuertes CB-Funk Geräte betieben. TeamSpeak2 verfügt auch über eine Software-VOX und hierfür eignet sich dann das FM select bestens um die Stummschaltung zur Soundkarte (LIN IN) zu realisieren. Mit TeamSpeak2 sind wir dann in der Lage über das Internet zu einem andern Teamspeak-Client eine Verbindung herzustellen un somit die Sprache zu übertragen, die dann dort über eine Funkstation auf CB-Funk, PMR, Freenet oder LPD wieder abgestrahlt zu werden. Zur Zeit eine richtige Belegung des CB-Funk.

Mehr können Sie auf folgender Homepage erfahren. HTTP://WWW-TS-FUNK.DE

Bezüglich der hervorragenden Funktion des AKE FM Select habe ich im dortigen Forum über das AKE FM select berichtet und Ihre Homepage mit angegeben.

Dann noch eine Frage: Heutige CB-Funkgeräte verfügen zwar teil's über ein Rauschunterdrückungssystem, das aber gegenüber dem FM select keine vergleicbaren Ergebnisse bringt. Gibt es Möglichkeiten und wenn ja welche modernen Geräte erlauben es das AKE FM select zum Einsatz zubringen? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Beste Grüße Ihr Michael Vogl

Customers online: 33         AKE Elektronik GmbH & Co. KG © 2018